• Passwort vergessen?
  • Registrieren
    de
Der Warenkorb ist leer
Alle ansehen und bestellen

Homöopathie und Anthroposophie

Homöopathische und anthroposophische Arzneimittel sind darauf ausgerichtet, die Selbstheilungskräfte des Organismus anzuregen. Dabei ergänzen sie die Medikamente aus der Schulmedizin.

Als Alternativen und Ergänzungen zu den klassischen Arzneimitteln bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebot an Medikamenten und Produkten aus diesen Bereichen und weitere Produkte auf natürlicher Basis.

stoerer-alt.png Tipp
Eine umfangreiche Produktpalette der Marken Weleda, Wala und Abnoba haben wir stets für Sie an Lager. Um Ihnen unsere Empfehlungen leicht zugänglich zu machen, sind alle alternativen Empfehlungen mit unserem Alternativ-Siegel gekennzeichnet.

Mit gleichen Waffen zurückschlagen - als sanfte Heilweise der Natur: Samuel Hahnemann fand 1807 bereits das Prinzip der Homöopathie, welches geprägt ist durch die Anregung der Selbstheilungskräfte des Körpers und die Verstärkung der natürlichen Kräfte durch „Potenzierung“. Die Homöopathie ist eine sehr individuelle Therapieform. Das heißt, man benötigt Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe und einen Blick für Veränderungen im Befinden, denn die Homöopathie behandelt keine Krankheit, sondern den ganzen Menschen. Aber auch diese Form der Heilkunst hat ihre Grenzen; besonders dort, wo die Selbstregulation des Körpers nicht mehr funktioniert (schwere Infektion, Diabetes, Krebs). Bei einer Vielzahl von Krankheiten bietet die Homöopathie jedoch eine wirkungsvolle Ergänzung oder alternative Therapie auf sanfte Weise.

Die anthroposophische Medizin basiert auf den Lehren Rudolf Steiners. Wo die konventionelle Medizin ausschließlich darauf ausgerichtet ist, Krankheitskeime abzutöten, Krankheitsprozesse zu unterdrücken und fehlende Stoffe zu ersetzen (zum Beispiel Hormone, Blutbestandteile usw.), geht die anthroposophische Medizin noch einen Schritt weiter. Sie will bewirken, dass der Organismus – wo immer es möglich und sinnvoll ist – eine Krankheit aus eigener Kraft überwindet. Dabei geht es vor allem darum, die Körperfunktionen wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die Abwehrkräfte zu stärken. Antroposophische Arzneimittel spielen dabei eine wichtige Rolle.