• Passwort vergessen?
  • Registrieren
    de
Der Warenkorb ist leer
Alle ansehen und bestellen

WUND UND BRANDGEL 30 g Gel

WUND-UND-BRANDGEL
Ihr Preis
7,02 ¤
UAVP
UAVP 8,89 ¤*
Sie sparen
1,87 ¤ (21%)
Grundpreis
23,40 ¤ pro 100 g
loading...
Verfügbarkeit:
 sofort verfügbar
Anbieter
WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform
Gel
Packungsgröße
30 g
PZN
02198584
Ihr Preis
7,02 ¤
UAVP
UAVP 8,89 ¤*
Sie sparen
1,87 ¤ (21%)

Diese Artikel in einer Liste speichern

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.
Produktbeschreibung

Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.

Dazu gehören:
Verbrennungen und Verbrühungen 1. und 2. Grades, Sonnenbrand, allergisch-hyperergische Hautkrankheiten (Dermatosen), Insektenstiche, Schürfwunden und Geschwüre.

Das WALA Wund- und Brandgel ist perfekt für die Haus- und Reiseapotheke — ein Arzneimittel für kleine Notfälle wie Wunden, Verbrennungen, Sonnenbrand und Insektenstiche.

Wirkung
• Wirkt schmerzlindernd und abschwellend
• Fördert die Regeneration der Haut und unterstützt die Wundheilung
• Kühlt angenehm und lindert den Juckreiz

Weitere Vorteile und Besonderheiten
• Natürliches Arzneimittel
• Vielseitig einsetzbar
• Für jede Altersgruppe geeignet, bereits ab dem Säuglingsalter
• Frei von künstlichen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen
• Zieht gut ein und fettet nicht
• Ideal für die Haus- und Reiseapotheke

Anwendung und Dosierung
• Bei Brandwunden tragen Sie WALA Wund- und Brandgel sofort messerrückendick auf und halten es feucht.
• Bei anderen Wunden, z. B. Schürfwunden, tragen Sie das Gel auf und lassen es eintrocknen.
• Bei Verbrennungen zweiten Grades (mit Blasenbildung) ab einer Größe, die den Handteller überschreitet (1% der Körperoberfläche), ist bei Kindern eine ärztliche Beurteilung erforderlich.

Dauer der Anwendung
Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von einer Woche keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

Wirksubstanzen
• Die Kleine Brennnessel (Urtica urens) und Arnika (Arnica montana) lindern den Brennschmerz bei Verbrennungen, Sonnenbrand und Insektenstichen und wirken abschwellend.

• Der Lebensbaum (Thuja occidentalis) unterstützt die Wundheilung und fördert zusammen mit Ringelblume (Calendula officinalis), Beinwell (Symphytum officinale) und Silber (Argentum) die Regeneration der Haut.